News

Ausbildungskurs 2018

Trainingsprogramm für Qualitätszirkelmoderatoren

Qualitätszirkel sind ein wertvolles Instrument der Qualitätssicherung. Sie analysieren Themen des eigenen Arbeitsbereiches unter Anleitung eines geschulten Moderators.

Qualitätszirkel bestehen aus 5 - 12 Personen mit gemeinsamer Erfahrungsgrundlage. Die  Teilnehmer treffen sich regelmäßig, themenzentriert, ziel- und erfahrungsbezogen in kolligialem Umfeld, um sich strukturiert die Sicherung und Verbesserung der Qualität ihrer Arbeit zum Ziel zu machen.

Der Qualitätszirkelmoderator unterstützt die Gruppe und bietet Hilfstellungen bei der Erarbeitung von Lösungen für praxisbezogene Qualitätsverbesserungen. Er hilft Vorschläge zu präsentieren, sie in der Praxis umzusetzen und Ergebniskontrollen durchzuführen.

In einem, je nach Berufsgruppe, 1- 2 tägigen modular aufgebauten Trainingsprogramm vermittelt ein Trainer der CW-Consult GmbH die Grundkenntnisse und Fertigkeiten zur Leitung und Moderation von Qualitätszirkeln.