News

Ausbildungskurs 2017/18

Ausbildungslehrgang zur Ordinationsassistenz

 

Das Berufsbild der Arztassistentinnen hat sich in den letzten Jahren stark verändert - weg von der, durch den Arzt angelernten Sprechstundenhelferin deren Hauptaufgaben der Patientenempfang und die Verwaltung der Kartei waren - hin zu einer professionellen Managerin, die neben ihren ursprünglichen administrativen Tätigkeiten immer mehr mit organisatorischen und medizinischen Assistenzleistungen betraut wird.

 

Diesen Anforderungen entsprechend wurde 2013 der Beruf und die Ausbildung der Ordinationsassistenz neu geregelt und durch zahlreiche Kompetenzerweiterungen aufgewertet.

 

Ordinationsassistentinnen (Arztassistentinnen) arbeiten in ärztlichen Ordinationen, Gruppenpraxen, Ambulatorien oder Sanitätsbehörden und unterstützen die Ärzte und Ärztinnen bei der Patientenbehandlung, durch administrative und medizinische Tätigkeiten im Büro oder Labor.

 

Nähere Informationen zur Ausbildung zur Ordinationsassistenz finden Sie auf unserer Ausbildungsseite: www.ordinationsassistenz.at.